FÜHRUNGSWECHSEL BEI DER ALLGÄUPFLEGE IN BLAICHACH

, Blaichach

Sabine Wolf übernimmt Leitung der Seniorenresidenz Blaichach

 

Die Geschäftsleitung der AllgäuPflege gemeinnützige GmbH ist dabei, Ihre Organisationstrukturen den stetig wachsenden sozialen Aufgaben und ihrem Zuwachs an Versorgungs- und Unterstützungsangeboten anzupassen. Im Rahmen dieser Umstrukturierung wird derzeit ein Führungswechsel in der Seniorenresidenz Blaichach eingeleitet.
 
Frau Verena Fleischer übergibt zum 01.07.2020 die Leitung der Seniorenresidenz Blaichach an die langjährige Einrichtungsleitung der AllgäuPflege in Altusried, Frau Sabine Wolf.

Frau Fleischer konzentriert sie sich ab sofort als Fachbereichsleitung auf das Coaching und die Begleitung der Nachwuchskräfte der Einrichtungsleitungen und Pflegedienstleitungen für alle stationären Einrichtungen der AllgäuPflege. Darüber hinaus unterstützt sie als stellvertretende Geschäftsführerin der AllgäuPflege vermehrt den Geschäftsführer bei Aufgaben und Projekten.

Sollten Sie weiterreichende Fragen haben, bitten wir Sie, Ihre Einrichtungsleitung zu kontaktieren, die Ihnen für Rückfragen jederzeit zur Verfügung steht.

Foto: Sabine Wolf (Credit: Susanne Moelle)
Foto: Verena Fleischer (Credit: Susanne Moelle)

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Die Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten gehen an unsere Partner zum Zwecke der Nutzung für Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die sie unabhängig von unserer Website von Ihnen erhalten oder gesammelt haben. Um diese Cookies zu nutzen, benötigen wir Ihre Einwilligung welche Sie uns mit Klick auf „Alle Cookies akzeptieren“ erteilen. Sie können Ihre erteilte Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO) jederzeit für die Zukunft widerrufen. Diesen Widerruf können Sie über die „Cookie-Einstellungen“ hier im Tool ausführen.

Hinweis auf Datenverarbeitung in den USA durch Videodienst Vimeo: Wenn Sie auf "Alle Cookies akzeptieren“ klicken, willigen Sie zudem ein, dass ihre Daten i.S.v. Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO in den USA verarbeitet werden dürfen. Die USA gelten nach derzeitiger Rechtslage als Land mit unzureichendem Datenschutzniveau. Es besteht das Risiko, dass Ihre Daten durch US-Behörden, zu Kontroll- und zu Überwachungszwecken, verarbeitet werden. Derzeit gibt es keine Rechtsmittel gegen diese Praxis vorzugehen. Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Diesen Widerruf können Sie über die „Cookie-Einstellungen“ hier im Tool ausführen.