In Wertach entsteht derzeit der Seniorenpark Linzenleiten, welcher gemeinsam von der AllgäuPflege und der Sozialstation der Caritas und der Diakonie Oberallgäu betrieben werden soll. Dieser umfasst 18 betreute Mietwohnungen, eine Tagespflege, ambulante Pflege sowie eine Begegnungsstätte für ein generationsübergreifendes Miteinander.

Die Anlage ist ein Gemeinschaftsprojekt der Seniorenpark Linzenleiten/Wertach GmbH & Co. KG - einem Zusammenschluss der Distriktspitalstiftung Sonthofen und der Lipp-Laure Wohn- und Gewerbebau GmbH.

Geplante Fertigstellung: 01.08.2022

Komplettes Gebäude barrierefrei; KfW-Standard 55

18 Wohneinheiten

2-Zimmer-Wohnungen ca. 55 qm - davon sind zwei Wohnungen nach R-Norm (Rollstuhlgerecht)

1,5-Zimmer-Wohnungen ca. 43 qm

Jede Wohnung besitzt eine Terrasse oder einen Balkon

Kellerabteil mit Stromanschluss für E-Scooter oder E-Bike

Aufzug

Mehrzweckraum (Mittagstisch, gemeinsame Beschäftigungen)

8 TG-Stellplätze mit Lademöglichkeit für E-Fahrzeuge (zzgl. Miete)

Die Dienstleistungen im Betreuten Wohnen orientieren sich an den Bedürfnissen und dem Hilfebedarf der Bewohner.

Das Dienstleistungsangebot wird aus einem obligatorischen Grundservice und Wahlleistungen bestehen.

Belegungsreihenfolge:

  • Der Pflegegrad und die Ortsansässigkeit werden berücksichtigt

    Ortsansässigkeit:
    • Bürger der Gemeinde Wertach: 2 Punkte
    • Bürger einer angrenzenden Gemeinde: 1 Punkt

    Pflegegrad:
    Punkte sind identisch mit der Höhe des Pflegegrades (Beispiel: Pflegegrad 2 entspricht 2 Punkten)
     
  • Belegungsauswahl ab dem 01.05.2022 (davor keine Zusagen)
  • 16 Besuchsplätze für die Nutzung der Tagespflege von Montag bis Freitag
  • Fahrdienst von zu Hause zur Tagespflege und zurück
  • Gemeinsame Mahlzeiten (Frühstück, Mittagessen und Nachmittagskaffee)
  • Individuelle Beschäftigungsangebote (z.B. Basteln, Singen, Spiele, Bewegungsübungen, Konzentrations- und Gedächtnisübungen, Backen, Kochen, Spaziergänge etc.)
  • Professionelle Betreuung speziell für Menschen mit Demenz
  • Ausflüge
  • Beratung von pflegenden Angehörigen
  • Zusammenarbeit mit Ärzten, ambulanten Pflegediensten, Therapeuten etc.
  • u.v.m.
Wir verwenden Cookies, um Inhalte gegebenenfalls zu personalisieren und optional die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.
Sie akzeptieren unsere technisch notwendigen Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.