Geschäftsführer/in (m/w/d) KARRIERE IN DER ALLGÄUPFLEGE

Die AllgäuPflege gemeinnützige GmbH ist die Betriebsgesellschaft der kreiskommunalen Stiftungen im Landkreis Oberallgäu. Sie bietet mit ihren innovativen Pflege- und Betreuungskonzepten ein attraktives und umfassendes Angebot für Senioren an vier Standorten im Allgäu. Unser Leistungsangebot umfasst aktuell vier stationäre Einrichtungen, 120 betreute Wohnungen, einen ambulanten Pflegedienst, drei Tagespflegen sowie Beratung für pflegende Angehörige.

Wir, die AllgäuPflege gGmbH, suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt, jedoch spätestens zum 01.04.2023 eine/n Geschäftsführer/in (m/w/d)

Außenaufnahme vom Spital in Sonthofen
STELLENBEZEICHNUNG
Geschäftsführer/in (m/w/d)
ANTRITTSDATUM
ab sofort, jedoch spätestens zum 01.04.2023
UMFANG
Vollzeit
Ihre Aufgaben
  • Sie verantworten und koordinieren die stationären, teilstationären und ambulanten Einrichtungen des Unternehmens.
  • Sie initiieren mit großem Gestaltungsspielraum die innovative Weiterentwicklung des Unternehmens.
  • Sie haben die betriebswirtschaftlichen Daten im Auge und steuern die Wirtschaftlichkeit der Einrichtungen.
  • Sie treffen Entscheidungen nach gewissenhafter Prüfung aller relevanten Aspekte. Dabei beziehen Sie die Einrichtungsleitungen und das Führungsteam in den Prozess mit ein und setzen die Entscheidung gemeinsam mit ihnen um.
  • Sie gestalten eine Kultur, die für kollegiales Miteinander und kontinuierliche Weiterentwicklung, sowohl der Mitarbeitenden als auch der Organisation, förderlich ist.
  • Sie vertreten das Unternehmen sowohl in internen als auch in externen Netzwerken.
Wir bieten Ihnen
  • Die Position für ein fachlich anspruchsvolles und auf Langfristigkeit ausgelegtes Engagement in der Führung.
  • Die Möglichkeit eigenverantwortlich und in einem innovativen und zukunftsorientierten Unternehmen der kreiskommunalen Stiftungen im Oberallgäu tätig zu werden.
  • Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege.
  • Ein Miteinander in einem starken Team voller Wertschätzung und Respekt.
  • Ein hochqualifiziertes Führungsteam und eine kaufmännische Verwaltung mit einschlägig qualifizierten Kollegen/innen.
  • Unterstützung durch die Aufsichtsräte und Gesellschafter sowie Mitgestaltung und Sicherung der Daseinsvorsorge im Alter und bei Pflegebedürftigkeit im Wirkungsbereich der AllgäuPflege.
  • Rücksichtnahme auf persönliche Lebensumstände mit dem Ziel der Vereinbarkeit von Beruf und Familie.
  • Eine der Position und der Verantwortung entsprechende Vergütung.
Ihre qualifikationen und Fähigkeiten
  • Akademische Qualifikation in Pflege- oder Gesundheitswissenschaften oder im wirtschaftswissenschaftlichen Bereich mit Schwerpunkt im Sozialwesen oder eine vergleichbare Ausbildung.
  • Mehrjährige Führungs- und Managementerfahrung sowie vertiefte Kenntnisse in der Altenhilfe, insbesondere im Leistungs- und Ordnungsrecht auf Bundes- und Landesebene.
  • Erfahrung in der Entwicklung und Umsetzung von innovativen Bauprojekten.
  • Ein exzellentes Kommunikationsvermögen sowie Ihr kooperativer Führungsstil zeichnen Ihre zielorientierte Arbeitsweise aus.

 

Richten Sie Ihre aussagefähige Bewerbung bitte per Mail bis spätestens 15.07.2022 an: ulrich.graef@allgaeupflege.de

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Die Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten gehen an unsere Partner zum Zwecke der Nutzung für Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die sie unabhängig von unserer Website von Ihnen erhalten oder gesammelt haben. Um diese Cookies zu nutzen, benötigen wir Ihre Einwilligung welche Sie uns mit Klick auf „Alle Cookies akzeptieren“ erteilen. Sie können Ihre erteilte Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO) jederzeit für die Zukunft widerrufen. Diesen Widerruf können Sie über die „Cookie-Einstellungen“ hier im Tool ausführen.

Hinweis auf Datenverarbeitung in den USA durch Videodienst Vimeo: Wenn Sie auf "Alle Cookies akzeptieren“ klicken, willigen Sie zudem ein, dass ihre Daten i.S.v. Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO in den USA verarbeitet werden dürfen. Die USA gelten nach derzeitiger Rechtslage als Land mit unzureichendem Datenschutzniveau. Es besteht das Risiko, dass Ihre Daten durch US-Behörden, zu Kontroll- und zu Überwachungszwecken, verarbeitet werden. Derzeit gibt es keine Rechtsmittel gegen diese Praxis vorzugehen. Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Diesen Widerruf können Sie über die „Cookie-Einstellungen“ hier im Tool ausführen.